jahresrüblick2023-titel

MIG im Jahr 2023: Durchbrüche, Wachstum und Zukunftsausblicke

jahresrüblick2023Mitten in einem Jahr voller Herausforderungen hat sich 2023 für uns bei MIG als wegweisend erwiesen. Wir haben nicht nur unsere Position in bestehenden Produkten gestärkt, sondern auch mutig neue Horizonte für zukünftige Angebote erschlossen.

Während wir uns dem Ende von 2023 nähern, ist es an der Zeit, die Meilensteine zu würdigen, die den Weg für ein noch erfolgreicheres 2024 geebnet haben:

Robustes Wachstum: Unsere Verkaufsposition für die Chromatreduktion bleibt weiterhin robust, selbst in einem sich langsam erholenden globalen Baumarkt. Hingegen hat unsere Produktlinie für Beschichtungsprodukte durch neue Innovationen die Erschließung neuer Absatzmärkte vorangetrieben.

Anstehender Rollout eines neuen Chrom (VI)-Reduktionsprodukts: Unser brandneues Chrom (VI)-Reduktionsmittel, hergestellt mit Hybridmaterialien, stellt eine vielversprechende Innovation in Bezug auf Effizienz und Nachhaltigkeit dar. Wir können es kaum erwarten, den großen Moment des Produkt-Rollouts im kommenden Jahr zu erleben.

Produktionsevolution: Unsere erweiterte Produktionsanlage, eingeweiht im September 2022, bietet nun zusätzlich zur bestehenden Fertigung auch Lohnfertigung an. Unsere hochmoderne automatisierte Linie ermöglicht es uns, trockene Materialien für Non-Food-Produkte effizienter zu verarbeiten und damit den Service für unsere geschätzten Kunden zu verbessern.

Zulassungen: Die MIG Beschichtungsprodukte haben verschiedene Zertifizierungen erhalten, darunter das angesehene EMI, und eröffnen uns somit neue Türen auf einem breiteren europäischen Markt.

F&E-Durchbrüche: Unser Labor war ein Hotspot für Innovationen, die nicht nur die Reduktion von Chrom (VI) vorantrieben, sondern auch ständige Verbesserungen unserer Beschichtungsprodukte ermöglichten. Beispielsweise senkt unsere low-e Dachbeschichtung, MIG-ESP® Rooflect, die Innen- und Außentemperaturen von Gebäuden erheblich durch ihre stark reflektierende Oberfläche. Dies bietet zahlreiche Vorteile für die Gebäude und die darauf installierten Photovoltaik-Paneele. Die niedrigeren Umgebungstemperaturen und die Interaktion mit MIG-ESP® Rooflect verstärken die Reflektion der von den Photovoltaik-Paneele emittierten IR-Strahlung im Vergleich zu herkömmlichen oder dunklen Dachbeschichtungen, was die Leistung der Photovoltaikanlagen steigert.

Kundenstudien und Experimente zeigen, dass Photovoltaikanlagen auf Dächern mit MIG-ESP® Rooflect-Beschichtung 5–12 % mehr Strom im Vergleich zu unbeschichteten Flächen erzeugen. Dies verstärkt den synergistischen Effekt der Gebäudekühlung.

Bevorstehender Launch zukunftsorientierter Innovationen: Einige unserer bahnbrechendsten Innovationen, darunter die oben erwähnte Optimierung der Energieausbeute von Solarpanels, sind für die Integration in große Projekte vorgesehen. Die im Jahr 2023 gelegten Grundlagen sowie laufende Diskussionen mit verschiedenen Interessenten bereiten ihr bevorstehendes Debüt im neuen Jahr vor.

Globale Auswirkung: Durch die Zusammenarbeit mit Partnern weltweit hat MIG Beschichtungsprojekte an verschiedenen Gebäudestrukturen durchgeführt, was zu erheblichen Energieeinsparungen und einer reduzierten CO2-Bilanz führt.

Fassaden-Makeover: Das MIG Firmengebäude erstrahlt nach einer atemberaubenden Transformation, bei der unser einzigartiges Isolierbeschichtungssystem zum Einsatz kam. Die Renovierung spiegelt unsere Identität als innovatives Chemieunternehmen wider, das sich auf nachhaltige Bauprodukte spezialisiert.

Netzwerkerweiterung: Wir haben neue Partnerschaften geschmiedet und unser Netzwerk durch aktive Teilnahme an verschiedenen globalen Handelsveranstaltungen erweitert.

Kompetenzerweiterung: Unser Engagement für die Verbesserung von Fähigkeiten umfasst On-Site-Sitzungen und externe Schulungen, um unser Team mit aktualisiertem Wissen in einer sich ständig wandelnden Welt zu stärken.

Blick auf 2024: MIG strebt an, die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken, die Forschung zu diversifizieren und das Angebot für eine widerstandsfähigere Zukunft zu erweitern. Mit dem gemeinsamen Einsatz unseres leidenschaftlichen Teams, unserer Partner und Stakeholder sind wir bestens für ein weiteres erfolgreiches Jahr aufgestellt.

Umweltfreundliche Technologien

Telefon

+49 (0) 5258 97 48 20

E-Mail

info@mig-mbh.de

Bürozeiten

Montag - Freitag
8:00 - 17:00 Uhr

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Nach oben scrollen